Munich eSports

Wir von Munich eSports e.V. bieten vom 4.10 bis zum 26.10 im vierten Stock der Infanterie14 jeden Mittwoch bis Sonntag von 17 Uhr bis 22 Uhr zahlreiche Events zum Thema Gaming und eSports. Jede Woche wird es regelmäßige und individuell angebotene Events geben, die wir auf unseren Social Media Kanälen ankündigen werden.

Dazu gehören:
– jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr: Smash Weekly Turnier
– jeden Donnerstag um 19 Uhr: Workshop “Was ist eSports?” 
– jeden Freitag ab 18:30 Uhr: Gaming-Abend in Kooperation mit Hochschul-Gaming München
– Public Viewings von aktuellen eSports-Turnieren

Das klingt interessant für dich?

Unsere Türen stehen jedem offen, den das Thema Gaming interessiert. Da ist für jeden etwas dabei. Auf zahlreichen Set-Ups kannst du unter anderem Just Dance, Mario Kart oder Beat em Up Titel wie Super Smash Bros. spielen. Für Snacks und Getränke ist zum Unkostenpreis gesorgt, für den großen Hunger organisieren wir außerdem jeden Abend eine große Pizzabestellung. 

Unser hauseigener Pracc-Room wird über den gesamten Zeitraum von unserem Vereinsteams genutzt, allerdings stellen wir Zeitpläne zur Verfügung, die ihr gerne nutzen könnt, um kostenlos für euer Team einen freien Slot zu buchen.

In unserem speziell für Streams und Public Viewings eingerichteten Kinoraum werden durchgehend verschiedenste Twitch-Streamer gehighlighted. Falls ihr dazu Fragen habt, steht euch unser Orga-Team jederzeit zur Verfügung.

Zum krönenden Abschluss organisieren wir am 26.10. ein “Munich eSports Get-Together”, wobei wir uns als Verein vorstellen und wir euch alle Fragen zur Mitgliedschaft und unseren Zielen beantworten werden. Weitere Infos dazu findet ihr auf unseren Social Media Kanälen. 

Wie könnt ihr uns erreichen? 

Homepage: https://munich-esports.de
Twitch: https://www.twitch.tv/munich_esports
Twitter: https://twitter.com/munich_esports
Instagram: https://www.instagram.com/munichesports/
Steam: https://steamcommunity.com/groups/munichesportsev
Facebook: https://www.facebook.com/munichesports
E-Mail:  info@munich-esports.de

Munich eSports e.V.

Munich eSports e.V. ist ein am 15.06.2019 gegründeter Verein, der in Kooperation mit Hochschul-Gaming München (HGM), einem Zusammenschluss von Studenten verschiedener Universitäten und Hochschulen Münchens, entstanden ist.

Wir setzen uns für eSports mit all seinen Facetten ein und wollen in München eine Anlaufstelle für eine an gesundheitlichen und sozialen Werten ausgerichtete Ausübung dieses Sportes bieten.

Unser Ziel verwirklichen wir durch unser soziales Netzwerk und die lokale Orientierung des Vereins, mit der wir einen Raum für eSports-Begeisterte schaffen. Durch eSports werden motorische, geistige und soziale Kompetenzen erweitert und Gemeinschaften von Gleichgesinnten – ähnlich wie in anderen Sportarten – zusammengebracht . Wir unterstützen professionelle, ebenso wie Freizeit-orientierte Spieler bei der Gründung und Organisation ihrer Teams und rücken dadurch nicht nur den kompetitiven Gedanken, sondern auch den Austausch untereinander in den Vordergrund. Wir wollen möglichst viele Menschen von eSports begeistern und die bayerische eSports-Szene stärken. 
Mit knapp 25 Gründungsmitgliedern hat der Verein eine stabile Basis geschaffen, um Events für die lokale eSports und Gaming Szene zu organisieren. Dazu zählen Coaching-Seminare, Turniere, Public Viewings sowie die Vorstellung der verschiedenen Möglichkeiten und Chancen für alle Neueinsteiger in eSports. Erfahrungen in der Organisation dieser Events haben unsere Mitglieder bereits durch die Tätigkeit bei HGM gesammelt. Ein weiteres Vereinsziel ist es, kleinere und nationale Ligen zu unterstützen und ihnen zu einem größeren Bekanntheitsgrad zu verhelfen. 
Der Verein unterhält bereits eine Reihe an sehr aktiven eSports Communities, welche sich aktuell auf die Spiele Overwatch, CS:GO, League of Legends und Smash spezialisiert haben. Diese sind zum Teil auch schon erfolgreich in University Esports Germany (UEG) Ligen angetreten. Beispielsweise konnten unsere “Munich Lions” dieses Sommersemester in Overwatch den Titel des deutschen Hochschulmeisters sichern. Wir verfolgen in allen Abteilungen das Ziel, starke und leistungsfähige Teams in unterschiedlichen Ligen aufzubauen, sowie die Liste der vertretenen Spiele durch unsere Mitglieder zu erweitern. 
eSports ist vor allem in Deutschland noch ein sehr junges Konzept. Der Verein will die Begeisterung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem sinnvollen Umgang mit Videospielen, in Lebenserfahrung und in Freundschaften über das gemeinsame Hobby kanalisieren. Schon heute treten viele junge Menschen in den deutschen Ligen gegeneinander an, die in der Vergangenheit oft allein und isoliert in ihren Zimmern dieser Leidenschaft nachgegangen wären. Durch die Arbeit des Vereins wird der sportliche und zwischenmenschliche Aspekt betont und gefördert. eSports kann so viel mehr sein, wenn sich die Menschen, die miteinander spielen, kennenlernen und innerhalb dieser Gemeinschaft auch außerhalb des Virtuellen gemeinsame Aktivitäten anstreben.